Grenzenlos gut beraten

Grenzgängerberatung

Sehr geehrte Grenzgängerinnen und Grenzgänger,
durch die Einführung des Doppelbesteuerungsabkommens und des Alterseinkünftegesetzes in Deutschland im Jahr 2005 sind in Deutschland lebende Mitarbeiter nachhaltig in Ihrer Altersversorgung betroffen.

Was bedeutet das für Sie? Ihre Rente wird deutlich gekürzt!

Renten aus der Schweiz – AHV und BVG – sowie Kapitalabfindungen müssen zukünftig in Deutschland versteuert werden – jeder Rentner muss eine Steuererklärung abgeben.

Allerdings wurden durch das Alterseinkünftegesetz auch sehr attraktive Fördermaßnahmen ergriffen, welche jetzt die Möglichkeit zur steuerlichen Nutzung der Schweizer gebundenen Vorsorge 3a in Deutschland zulassen. Diese Anlage können deutsche Grenzgänger zukünftig nutzen!
Informieren Sie sich vorab in unserer Musterkalkulation über Ihre Einsparungsmöglichkeiten.

Vereinbaren Sie einen Termin zu einem unverbindlichen
Beratungsgespräch mit uns.

Jetzt Termin vereinbaren

Weitere Partner in der Grenzgängerberatung:

Günter Biller GmbH
Wolfsgrube 6
79771 Klettgau

Bernhard Kraus
Kronenstr. 18
79618 Rheinfelden

Labude & Diewald oHG
Gerorg-Kerner-Str. 2
79664 Wehr

Reinhold Philipp
Schulhausstr. 11
79713 Bad Säckingen

Tim Pahle
Tumringer Str. 242
79539 Lörrach

Martin Bantle | Rheingasse 19 | D-78462 Konstanz | Telefon +49 7531 28259-0 | Fax +49 7531 28259-29 | info@martin-bantle.de
Datenschutz | Impressum